Tagespflege

Die Idee

Unsere Tagespflege richtet sich an Menschen, die tagsüber nicht in Ihrer Wohnung versorgt werden können, da z.B. den Angehörigen die Zeit dazu fehlt. Auch Menschen, die motiviert sind ihre Ressourcen durch Aktivierung zu erhalten und auszubauen, sind herzlich willkommen. Wir möchten der Einsamkeit vorbeugen und Ihnen die Möglichkeit bieten, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten, sich auszutauschen und Erlebnisse zu teilen. Angehörigen möchten wir durch das Angebot unserer Tagespflege Entlastung anbieten. Wir stehen Ihnen jederzeit gerne beratend zur Seite.

Das Konzept

Die Tagespflege bietet Platz für 24 Kunden. Unsere Räumlichkeiten sind behindertengerecht ausgerichtet. Durch eine großzügige Raumaufteilung findet sich Platz für Rückzug, Entspannung und vielfältige Beschäftigungsangebote. Zusammen möchten wir mit Ihnen frühstücken, zu Mittag essen und den Tag bei Kaffee und Kuchen ausklingen lassen. Sie nehmen Teil an der Menü-Planung und können dabei helfen, die Mahlzeiten vor- und nachzubereiten.

Die Wochenplanung erfolgt individuell ausgerichtet und wird nach folgenden Punkten geplant:

  • Psychosoziale Betreuung:

Motivation zur Beteiligung am sozialen Leben, Einzel- und Gruppenangebote, Gestaltung von Festen und Feiern, Ausflüge

  • Physische Anregungen:

Übungen zur Verbesserung der grob- und feinmotorischen Fähigkeiten, Balance und Gleichgewichtsübungen

  • Kognitive Anregungen:

Übungen zur Konzentration, Merkfähigkeit, Orientierungshilfen, Entwicklung und Unterstützung von Interessen

Im Mittelpunkt stehen Sie als Kunde. Unsere Bemühungen bestehen darin, Ihnen eine angenehme Atmosphäre zu schaffen und eine Abwechslung zu Ihrem Alltag zu bieten. Eben gemäß unseres Slogans „Wohlfühlen wie zu Hause“.

Das Team

Unser Pflegeteam ist fachgerecht aus- und weitergebildet. Jeder Einzelne arbeitet aus eigener Überzeugung und mit viel Engagement in der Seniorenpflege. Wir möchten Ihnen damit Sicherheit und ein Wohlgefühl geben. Wir stehen Ihnen Montag bis Freitag 8 bis 17 Uhr zur Verfügung.

Die Kosten

Für die Tagespflege können Sie Leistungen aus der Pflegeversicherung beantragen. Die Höhe des Betrages richtet sich nach Ihrem jeweiligen Pflegegrad. Ab Pflegegrad 2 übernimmt die Pflegekasse – je nach Häufigkeit der Besuche – die Kosten. Kosten, die nicht pflegebedingt sind, werden Ihnen privat in Rechnung gestellt, wie z.B. die Mahlzeiten. Reichen Ihre finanziellen Mittel nicht aus, können unter bestimmten Voraussetzungen Gelder aus öffentlichen Mitteln beantragt werden. Wir helfen Ihnen gerne bei der Berechnung individueller Kosten und erläutern Ihnen diese in einem persönlichen Gespräch.

Die Tagespflege in Bildern

Beispiel Wochenprogramm
Beispiel Menüplan

Sie haben Interesse an einem Tagespflegeplatz? Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch mit Besichtigung unserer Einrichtung. Telefon: 0211 – 29 27 40 – 0.